• SWANS Diva


    Smooze Sound

    You will love it !
  • State of the Art




    HOME CINEMA

    unlimited !
  • HighEnd Design



    Form
    follows
    Funktion
  • SWANS RM600 - Technology of the Reference
  • SWANS F-Series Center - You can believe us: It Rocks !
  • SWANS M1

    The Limit:
    The Components!
  • SWANS F2.4



    "Design & Engineering Showcase Award"
    Las Vegas CES 2009
  • Statement


    -Music
    -Performance
    -Maunufacturing
    -Material
    -Design
  • SWANS Ribbon Tweeters


    The most
    wanted
    in the world
  • High Dynamic - High Definition - High Performance - High Levels - High End
  • SWANS M1b

    The Remaster
    of the
    legendary M1

    unbelivable..
  • Engineering



    3-Way Point-Source with Ribbon-Tweeter
  • SWANS TS6 Concerts


    Natural 3D-Stereo
  • SWANS V8
  • SWANS D2.1

    Small
    Monitor

    Deep
    Base
  • New SWANS M3


    High Definition
    Reference
  • Test Area DVD:

    "Referenz"
    Audiophiles Klangjuwel mit
    hervorragender Verarbeitung.
    Der Maßstab seiner Klasse.

  • SWANS F2.3



    "State of the Art"
 

Swans M6, High End Lautsprecher

Statement

Die neuen HighEnd-Schallwandler der M-Serie wurden für höchste Ansprüche entwickelt und werden selbst kritischste Musikfreunde mit extrem neutraler, detailreicher und dennoch angenehmer Klangwiedergabe und edelster Verarbeitung überzeugen. 

Die Hoch-Mitteltoneinheit besteht aus dem neu entwickelten, extrem verzerrungsarmen RT1.3W Bändchen-Hochtöner, sowie einer überarbeiteten DMO-Mitteltonkalotte mit beschichteter 50mm Gewebemembran. Diese Kombination findet bereits in den gigantischen „State of the Art“ - Schallwänden SWANS F2.3B ihre Verwendung und garantiert neben einer beeindruckenden Detailwiedergabe und einem sehr breiten Abstrahlwinkel ein nahezu perfektes Timing ohne jegliches "Eigenleben".

Insbesondere Freunde von akustischen Musikaufnahmen werden die Eigenschaften dieser Kombination zu schätzen wissen.



Know How:

SWANS-Bändchenhochtöner sind Präzisionsbauteile!  

Kenner werden hier evtl. fragen, was es am Vorgänger- Modell, dem RT1 noch zu verbessern gab ?  Der neue RT1.3W hat deutlich mehr Membranfläche, einen sehr viel stärkeren Magneten mit optimierter Magnetfeldgeometrie und eine verbesserte Folienmembran. Hierdurch konnten Verzerrungen bei erhöhtem Wirkungsgrad und Dynamikbereich deutlich herabgesetzt werden. Zudem konnte auch noch das Abstrahlverhalten verbessert werden. Der RT1.3W hat in Relation zu einem herkömmlichen Hochtöner 1/50 der bewegten Masse und ist somit in der Lage den Superhochtonbereich sowie Transienten authentisch zu reproduzieren. Auch der neue Mitteltöner steht dem in nichts nach:
Durch eine perfektionierte Magnetfeldgeometrie, Flachbandschwingspulen und die federleichte Kalotten- membran mit hoher innerer Dämpfung konnten die harmonischen Verzerrungen des Mitteltöners auf ein Minimum reduziert und ein nahezu linearer Frequenzgang im relevanten Frequenzbereich zwischen 800 bis 8000 Herz erreicht werden.  Um im Bassbereich an diese Fähigkeiten anzuknüpfen, waren ebenfalls völlig neu entwickelte Chassis notwendig. Mit extrem leichten und dennoch steifen und resonanzarmen Verbundfaser-Membranen aus Black-Kevlar-Compound-Werkstoff, komplett ventilierten Schwingspulen sowie strömungsoptimierten Aluminium-Druckgusskörben sorgen die langhubigen L6 Treiber in Verbindung mit dem überdimensionierten Antrieb für einen nahtlosen Übergang zum Hoch-Mitteltonbereich sowie einen präzisen, druckvollen Bass bei geringsten Ein-u. Ausschwingzeiten. Das die Glasfaserplatine der BiWiring-Frequenzweiche überwiegend mit hochwertigen Folienkondensatoren und Luftspulen bestückt ist, sollte in dieser Klasse selbstverständlich sein.

Die nahezu schwingungsfreien Sandwich-Gehäuse bestehen aus massivem Naturholz mit CNC-gefräster MDF-Frontplatte und aufwendig verschachtelten Innenversteifungen. Bei der Formgebung wurde neben akustischen Aspekten auch auf ästhetische Proportionen und ein zeitloses Design Wert gelegt.

Die Lautsprecher der neuen SWANS M-Serie sind keine kurze Modeerscheinung, sie ermöglichen entspanntes Hören auf höchtem Niveau und werden ihren Besitzern sicher ewig Freude bereiten.

  • Kevlar Bassmitteltöner F5
  • Hochmitteltoneinheit SWANS M3
  • Mitteltonkalotte M-Serie
  • Bändchenhochtöner RT1.3 Detail
  • Harmonische Verzerrungen Swans M6
  • Impedanz Swans M6
  • Frequenzgang Swans M6
  • Wasserfalldiagramm Swans M3
  • Abstrahlverhalten Swans M3

Technik SWANS M6 HighEnd-Lautsprecher   

  • 3,5-Wege/4.Order Bassreflex-System
  • Frequenzgang: 34Hz-22kHz +/-3dB
  • Wirkungsgrad ( 2.83V/m ): 89dB
  • Nominal Impedanz: 4 Ohm
  • Übergangsfrequenzen: 650/1000/5000 Hz
  • Hochtöner: Swans RT1.3W isodynamisches Bändchen
  • Mitteltöner: Swans DMO Softdome Mitteltonkalotte 50mm beschichtet
  • Bass/Midbass: 2x Swans L6  6,5" Black-Kevlar-Sandwich HQ-Woofer
  • Empfohlene Verstärkerleistung: 20-200W
  • Abmessungen: 1085x290x402mm (HxBxT)
  • Gewicht: 34,5 Kg/Stück
  • Gehäuseausführungen: Echtholzgehäuse mit CNC-gefräster MDF-Frontplatte

Die SWANS M3 ist mehr als eine kleine Version der M6,  die M3 ist ein hochauflösender echter Monitorlautsprecher. Sicher hat sie im unteren Frequenzbereich nicht die Autorität eines Standlautsprechers. Wenn es jedoch um die räumliche Darstellung geht, ist dieser Ausnahmelautsprecher nahezu als akustische Lupe zu bezeichnen und der M6 in einigen Teilbereichen sogar etwas überlegen. Hier sind tatsächlich die "Gene" der legendären SWANS M1 hörbar. Es hat jedoch durchaus seinen Grund, warum es immer mehr Liebhaber kompakter Lautsprecher gibt. Die edelen "Zutaten" der M3 sind nahezu identisch mit der M6.

SWANS M3, ein großer Lautsprecher !

Technik SWANS M3 HighEnd-Monitorlautsprecher     

  • 3-Wege/4.Order Bassreflex-System
  • Frequenzgang: 40Hz-22kHz +/-3dB
  • Wirkungsgrad ( 2.83V/m ): 88dB
  • Nominal Impedanz: 4 Ohm
  • Übergangsfrequenzen: 1100/5000Hz
  • Hochtöner: Swans RT1.3W isodynamisches Bändchen
  • Mitteltöner: Swans DMO Softdome Mitteltonkalotte 50mm beschichtet
  • Bass: Swans L6P  6,5" Black-Kevlar-Sandwich HQ-Woofer mit Phaseplug
  • Empfohlene Verstärkerleistung: 15-160W
  • Abmessungen: 450x258x364mm (HxBxT)
  • Gewicht: 12,4 Kg/Stück
  • Gehäuseausführungen: Echtholzgehäuse mit CNC-gefräster MDF-FrontplatteTextkörper bearbeiten

 


Konsequent:

Sowohl beim M6 Center wie auch bei den M6 Dipolen wurden die Komponenten der M6 verwendet.
Einer weiteren Beschreibung bedarf es sicher nicht...


Technik SWANS M6 Center Lautsprecher 

  • 3-Wege/4.Order Bassreflex-System
  • Frequenzgang: 52Hz-22kHz +/-3dB
  • Wirkungsgrad ( 2.83V/m ): 89dB
  • Nominal Impedanz: 4 Ohm
  • Übergangsfrequenzen: kHz
  • Hochtöner: Swans RT1.3W isodynamisches Bändchen
  • Mitteltöner: Swans DMO Softdome Mitteltonkalotte 50mm beschichtet
  • Bass: 2 x Swans L6.1  6,5" Black-Kevlar-Sandwich HQ-Woofer 
  • Empfohlene Verstärkerleistung: 15-200W
  • Abmessungen: 260x593x308mm (HxBxT)
  • Gewicht: 16,3 Kg
  • Gehäuseausführungen: Echtholzgehäuse mit CNC-gefräster MDF-Frontplatte

Technik SWANS M6 Rear/Dipol Lautsprecher     

  • 3-Wege/4.Order Bassreflex-System
  • Frequenzgang: 60Hz-22kHz +/-3dB
  • Wirkungsgrad ( 2.83V/m ): 89dB
  • Nominal Impedanz: 4 Ohm
  • Übergangsfrequenzen: kHz
  • Hochtöner: Swans RT1.3W isodynamisches Bändchen
  • Mitteltöner: Swans DMO Softdome Mitteltonkalotte 50mm beschichtet
  • Bass: 2 x Swans L6.1  6,5" Black-Kevlar-Sandwich HQ-Woofer 
  • Empfohlene Verstärkerleistung: 15-200W
  • Abmessungen: 282x528x246mm (HxBxT)
  • Gewicht: 11,7 Kg
  • Gehäuseausführungen: Echtholzgehäuse mit CNC-gefräster MDF-Frontplatte

 


HighEnd-Heimkino des SWANS Fachhändlers "Heimkinoschmiede"

Swans M6005

 

 

 

 

Für Ästheten ist die M6 nun auch als M6-005 im wunderschönen Gewandt mit Hochglanzlack in Verbindung mit Edelholzfurnier erhältlich. Abstimmung und Technik sind identisch zur M6.